# Lehmann-Schmedding: Galeriefenster 2

 

 

 

 

 

 

Am Tag 2 zeige ich Euch die witzigen Ringe „Marilyn “ von Lehmann-Schmedding aus Aramith. Das Material kennt Ihr von den Billiardkugeln. Die Kugel wird in dem Segment für den Finger geöffnet und an der richtigen Stelle der „Schönheitsfleck“ gesetzt- in Gold, Platin oder mit Diamant. Dafür gab es den Red Dod Award und kostet ab 98 €